Hans-Josef Küpper, Besenbinderstraße 26, D-51145 Köln


in the World Wide Web


Literatur zu Albert Einstein:

 

Albert Einstein

 

 

Hubert Goenner

Albert Einstein

2015, 128 Seiten, Broschiert

ISBN 978-3-406-67592-8

2015, Verlag C. H. BECK, München

 

 

 


 

"Albert Einstein liebte seine Unabhängigkeit über alles. Trotz zahlreicher Biografien ist es bis heute nicht einfach, sich ein klares Bild von einem der größten Physiker des 20. Jahrhunderts zu machen. Hubert Goenner stellt Einsteins einzigartige Persönlichkeit in ihrer Vielschichtigkeit und Widersprüchlichkeit so realistisch dar, wie es der gegenwärtige Kenntnisstand erlaubt. Einsteins so revolutionäres wie komplexes wissenschaftliches Werk macht er anhand der Auswirkungen auf einige von uns im Alltag benutzte Geräte besser begreifbar. Zahlreiche neue Gesichtspunkte und bislang nur Fachleuten bekannte Informationen tragen dazu bei, dass dieser Band über eine verständliche Einführung in Einsteins Leben und Denken hinaus auch für den Kenner von Interesse ist.

Hubert Goenner, geb. 1936, ist Theoretischer Physiker und Wissenschaftshistoriker. Er lehrte und forscht am Institut für Theoretische Physik der Universität Göttingen. Bei C. H. Beck sind von ihm lieferbar: Einsteins Relativitätstheorien (2005) sowie Einstein in Berlin. 1914–1933 (2005)."

Quelle: Verlag C. H. BECK, München


Copyright © 2000-2015 Hans-Josef Küpper. Alle Rechte vorbehalten. | www.einstein-website.de