Hans-Josef Küpper, Besenbinderstraße 26, D-51145 Köln


in the World Wide Web


Literatur zu Albert Einstein:

 

E=mc² - Eine Formel verändert das physikalische Weltbild

 

 

Andreas Wünschmann

E = mc²
Eine Formel verändert das physikalische Weltbild


112 Seiten, 44 Abb., 21 Skizzen, 3 Tabellen, 17 x 24 cm, brosch.

ISBN 978-3-926306-55-5

© Studien-Verlag Wünschmann, Kirchheimbolanden
 

 



„Ich habe das Buch E=mc² gelesen und finde, es ist eine wunderschöne Einführung in den Themenkreis der speziellen Relativitätstheorie.
Die Darstellung ist mathematisch relativ elementar und mit Schulmathematik ohne weiteres zu bewältigen. Trotzdem erschließt sich dem Leser der physikalische Gehalt der speziellen Relativitätstheorie in voller Tiefe.
Auch die Einbettung der speziellen Relativitätstheorie als physikalisches Gedankengebäude in einen historischen Zusammenhang halte ich für sehr gelungen.
Ich wünsche diesem Buch eine weite Verbreitung.“

Quelle: Nachwort von Prof. Dr. Roland Sauerbrey, Präsident der Deutschen Physikalischen Gesellschaft


Copyright © 2000-2007 Hans-Josef Küpper. Alle Rechte vorbehalten. | www.einstein-website.de