Hans-Josef Küpper, Besenbinderstraße 26, D-51145 Köln


in the World Wide Web


Literatur zu Albert Einstein:

 

E = mc² - Eine Formel verändert das physikalische Weltbild


 

Andreas Wünschmann

E = mc²
Eine Formel verändert das physikalische Weltbild


112 Seiten, 45 Abbildungen, 21 Skizzen, 3 Tabellen und über 50 Fallbeispiele

Format 17 x 24 cm, broschiert

Mit einem Vorwort des Nobelpreisträgers Klaus von Klitzing

ISBN 978-3-00-055880-1

© Studien-Verlag Wünschmann, Kirchheimbolanden
 


 


Inhalt:

Die universale Bedeutung der Gleichung E=mc²

Wer war Albert Einstein?

Vom magischen zum naturwissenschaftlichen Weltbild

Beispiele zur Veranschaulichung

Die Lorentz-Transformation

Relativistischer Doppler-Effekt und Expansion des Universums

Albert Einstein: Motive des Forschens

Rechenbeispiele

Das Michelson-Morley-Experiment

Die spezielle Relativitätstheorie ist im Kern eine Invarianztheorie

Relativistische Mechanik

Der Compton-Effekt

Bilddokumentation

Tabellen"
 

Prof. Dr. Roland Sauerbrey,
Präsident der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und Direktor des Instituts für Optik und Quantenelektronik der Friedrich-Schiller-Universität Jena:

„Ich habe das Buch E=mc² gelesen und finde, es ist eine wunderschöne Einführung in den Themenkreis der speziellen Relativitätstheorie.
Die Darstellung ist mathematisch relativ elementar und mit Schulmathematik ohne weiteres zu bewältigen. Trotzdem erschließt sich dem Leser der physikalische Gehalt der speziellen Relativitätstheorie in voller Tiefe.
Auch die Einbettung der speziellen Relativitätstheorie als physikalisches Gedankengebäude in einen historischen Zusammenhang halte ich für sehr gelungen.
Ich wünsche diesem Buch eine weite Verbreitung.“


Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Weidlich,
Ordinarius für Theoretische Physik an der Universität Stuttgart:

"Diese inhaltsreiche Schrift schlägt einen Bogen von der Biographie Einsteins über die Auswirkungen seiner Erkenntnisse in der Kernphysik bis hin zu naturphilosophischen Folgerungen. Der Autor versteht es in besonderem Maße, in Kürze und Prägnanz auf die entscheidenden Punkte zu kommen. Darüber hinaus veranschaulicht er die Ergebnisse Einsteins durch leicht verständliche Beispiele. Jedem am Eindringen in die Denkweise der Physik Interessierten kann diese Einführung warm empfohlen werden. Für Schulen ist diese Schrift sehr geeignet."

Quelle: Studien-Verlag Wünschmann, Kirchheimbolanden


Copyright © 2000-2017 Hans-Josef Küpper. Alle Rechte vorbehalten. | www.einstein-website.de