Hans-Josef Küpper, Besenbinderstraße 26, D-51145 Köln


in the World Wide Web


Literatur zu Albert Einstein:

 

Einstein - Eine Biographie


 

Jürgen Neffe
 

Einstein
Eine Biographie

496 Seiten. Mit 16-seitigem Tafelteil (s/w)

ISBN 3-499-61937-7

Rowohlt Taschenbuch Verlag

 

 
 

 

"Er war ‹das Gehirn des Jahrhunderts› und hat unser Weltbild revolutioniert: Albert Einstein. 1879 in Ulm geboren, 1921 mit dem Nobelpreis ausgezeichnet, ab 1933 in den USA lehrend und forschend, 1955 in Princeton gestorben. Zwischen diesen Eckdaten vollzieht sich die bewegte und spannende Biographie  eines großen Naturwissenschaftlers, der zugleich als unkonventioneller Mensch und politisch denkender Zeitgenosse im Gedächtnis blieb. Mit der Formel E= mc² hat Einstein Geschichte geschrieben - aber nicht weniger populär ist das berühmte Foto, auf dem er der ganzen Welt die Zunge zeigt.

Jürgen Neffe erzählt die Geschichte Einsteins und seiner Epoche – mit vielen neuen Dokumenten und überraschenden Einsichten. Er deckt auf, was hinter dem Mythos Einstein steht, und beschreibt anschaulich, wie der «neue Kopernikus» (Max Planck) mit seinem Denken den Aufbruch in die Moderne maßgeblich vorangetrieben und geprägt hat."

Quelle: Rowohlt Taschenbuch Verlag , Reinbek bei Hamburg, 2006


Copyright © 2000-2006 Hans-Josef Küpper. Alle Rechte vorbehalten. | www.einstein-website.de