Hans-Josef Küpper, Besenbinderstraße 26, D-51145 Köln


in the World Wide Web


Literatur zu Albert Einstein:

 

Einstein und mehr


 

Walter Weiss
Einstein und mehr
Information, Kausalität, Quanten, Multiversa und die Unendlichkeit

280 Seiten, Format 21 x 13 cm
mit einem Vorwort von Erwin Kohaut
Efalin, mit farbigem Schutzumschlag

ISBN 3-85167-100-7

EDITION VA BENE

 

 

 

Kurz-Info:
"Vor genau hundert Jahren wurde von Einstein die spezielle Relativitätstheorie publiziert. Sie hat das Newtonsche Weltbild abgelöst und das mechanistische Denken in der Physik beendet - zumindest für Fortgeschrittene. Der breiten Öffentlichkeit sind Einsteins Gedanken nach wie vor schwer verständlich, denn: Einstein hat die überkommene Vorstellung von Raum und Zeit revolutioniert - und relativiert: Aber herauszubekommen, was Raum und Zeit in der Realität sind, das heißt unabhängig von seiner (bzw. jeder!) theoretischen Sicht, ist ihm nicht gelungen. Unter diesem Manko hat er bis zu seinem Tode vor 50 Jahren gelitten. Dieses Buch will mit dem "Mehr" in seinem Titel diesen Schritt wagen: Was ist der Raum? Was ist Masse? Was ist Zeit? Alle drei Begriffe werden nämlich in der Physik unhinterfragt vorausgesetzt, ermöglichen aber andererseits erst dadurch das physikalische Forschen. Der Naturphilosoph ist daher gefordert, zu sagen, was Raum, Masse und Zeit "wirklich" sind; aber auch was Kräfte sind und was die Kausalität ist. Und was das Bewusstsein aus all dem macht ... Auch was das Bewusstsein ist."

Quelle: EDITION VA BENE, Wien-Klosterneuburg, 2005


Copyright © 2000-2005 Hans-Josef Küpper. Alle Rechte vorbehalten. | www.einstein-website.de