Hans-Josef Küpper, Besenbinderstraße 26, D-51145 Köln


in the World Wide Web


Literatur zu Albert Einstein:

 

Einsteins Uhren, Poincares Karten

 

Peter Galison
Einsteins Uhren, Poincarés Karten
Die Arbeit an der Ordnung der Zeit

384 Seiten
Gebunden
ISBN 3-10-024430-3
S. Fischer Verlag
Aus dem Amerikanischen

 

 

 

"Wie ein kleiner Patentbeamter und ein berühmter Mathematiker dazu kamen, Zeit und Raum neu zu definieren."

"Unberührt von Brotberuf und Weltgetriebe revolutioniert ein Genie die Physik: So wird Albert Einsteins Durchbruch zur Speziellen Relativitätstheorie im Jahr 1905 gerne dargestellt. Doch dass man sich die Sache so gerade nicht vorstellen sollte, führt Peter Galison eindrucksvoll und an Hand vieler neuer Quellen vor Augen. Denn sieht man nur genauer hin, zeigen sich überraschend viele und enge Verknüpfungen zwischen der Grundlagentheorie und sehr konkreten Fragestellungen, mit denen der junge Einstein ebenso wie der zweite »Vater« der Relativitätstheorie, der damals bereits weltberühmte französische Mathematiker und Physiker Henri Poincaré, durchaus zu tun hatten."

Quelle: S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2005


Copyright © 2000-2005 Hans-Josef Küpper. Alle Rechte vorbehalten. | www.einstein-website.de