Hans-Josef Küpper, Besenbinderstraße 26, D-51145 Köln


in the World Wide Web


Literatur zu Albert Einstein:

 

Quantentheorie: Ein Sachcomic

 

 

Autor: J. P. McEvoy, O. Zarate

Quantentheorie Ein Sachcomic

Paperback, 12,5 x 18 cm, 176 Seiten

ISBN 978-3-935254-32-8

2011, TibiaPress Verlag GmbH, Überlingen

 

 


 

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte Quantentheorie auf 176 Seiten.

„Heisenberg hat ein großes Quantenei gelegt", schrieb Einstein im September 1925 an seinen Freund und in der Tat die Entdeckung des Quantums hat das 20. und 21. Jahrhundert nachhaltig beeinflusst und verändert. Und genau hier startet der INFOcomic Quantentheorie.

Ein faszinierendes Abenteuer. Quantentheorie ist zugegeben nicht einfach zu verstehen, aber sie ist ein faszinierendes intellektuelles Abenteuer. Dieser Sachcomic begleitet Ihre Entdeckungsreise auch visuell. Schwieriges wird hier mit Geduld, Witz und vor allen Dingen verständlich erklärt.

Seit Herbst 2010 gibt es die erfolgreiche Introducing-Reihe aus England auch beim TibiaPress Verlag als deutschsprachige Ausgabe. Quantentheorie – Ein Sachcomic, von J. P. McEvoy, ist im Herbst 2011 erschienen und gibt für alle Abiturienten, Studenten und Wissenshungrigen einen einfachen (nicht vereinfachenden!) Überblick über die Geschichte der Quantentheorie. Inhaltlich ergänzt und unterstützt wird der Text durch die Illustrationen, Karikaturen und Fotomontagen des Künstlers Oscar Zarate. Die Bilder schaffen einen weiteren Zugang zum Text durch Perspektivenwechsel, Kommentare, erste Diskussionen und Distanzierung."

Quelle: TibiaPress Verlag GmbH, Überlingen, 2011


Copyright © 2000-2012 Hans-Josef Küpper. Alle Rechte vorbehalten. | www.einstein-website.de