Hans-Josef Küpper, Besenbinderstraße 26, D-51145 Köln


in the World Wide Web


Literatur zu Albert Einstein:

 

Zeit: Ein Sachcomic

 

 

Autor: Craig Callender,  Illustrator: Ralph Edney

Zeit: Ein Sachcomic

Paperback, 12,5 x 18 cm, 176 Seiten

ISBN 978-3-935254-38-0

2013, TibiaPress Verlag GmbH, Überlingen

 

 


 

„Die Zeit ist ein großer Lehrmeister! Das Dumme ist nur, dass sie auf Dauer alle ihre Schüler tötet.“ (nach Hector Berlioz)

„Solange mich niemand fragt, weiß ich, was Zeit ist“, hat der Heilige Augustus gesagt. Damit ist er fast modern, denn die Quantenphysiker behaupten sogar, „Zeit, das gibt es gar nicht!“ Dass in unserer Welt nicht alles auf einmal passiert, sondern dass gewisse Ereignisse in bestimmter Reihenfolge nacheinander stattfinden, ist eine Alltagserfahrung, aber wer gibt den Takt vor, wer bestimmt den Rhythmus, wer eicht die Uhr? Kann man die Zeit dann auch anhalten wie eine Uhr, oder gar zurückstellen? Je genauer man es wissen will, desto komplizierter wird das mit der Zeit: Ist die Zeit wirklich eine vierte Dimension, ähnlich wie ein Raum oder „fließt“ sie sozusagen nur dahin? Und wenn sie fließt, kann man dann sagen, wie schnell? Gibt es die Zukunft? Und warum scheint die Zeit sich nur in eine Richtung nach vorwärts, in die Zukunft zu bewegen? Die Beeinflussung der Zeit in Zeitreisen bietet viel Stoff für spannende Romane und Filme, ist das alles logisch möglich - technisch brauchen wir wohl noch ein bisschen – oder ist das reine Fiktion von Hollywood-Autoren? Zeit: ein zentrales Thema der Relativitätstheorie sich ein schwieriges Problem: aber hier, wie immer in dieser Reihe, seriös, leicht und locker veranschaulicht und erklärt."

Quelle: TibiaPress Verlag GmbH, Überlingen, 2013


Copyright © 2000-2013 Hans-Josef Küpper. Alle Rechte vorbehalten. | www.einstein-website.de